Warum deine Gedanken deine Realität kreieren und warum du dich verunsichert fühlst

*Richard 32 Jahre alt, war frustriert, als er meine Hilfe aufsuchte. Ein starker, hochsensibler Mann mit viel Humor. Doch er kam morgens schwer aus dem Bett. Im Laufe des Tages fühlte er sich verunsichert. Er geht gerne in den Wald und sammelt Blätter, trifft sich mit Freunden zum Kochen, liebt es sich mit Menschen zu„Warum deine Gedanken deine Realität kreieren und warum du dich verunsichert fühlst“ weiterlesen

Was deine Spiritualität ausmacht und warum du ein Lebenskünstler bist

Einer der meisten Dinge, die Menschen auf ihrem Sterbebett bereuen, ist dass sie sich nicht den Möglichkeiten geöffnet haben und nicht genug Mut hatten ihr eigenes Leben zu führen und ihre Gefühle auszudrücken. Wie oft opfern wir unseren Spirit für die Erwartungen anderer?