Warum du dich nicht angenommen fühlst und wie du deine Hochsensibilität annehmen kannst

Diesen Beitrag widme ich dir, wenn du öfter das Gefühl hast „falsch“ zu sein, dich irgendwie anders als viele andere Menschen fühlst. Wenn du sogar dafür bekannt bist, irgendwie empfindlicher, sensibler, schneller gereizt, überfordert oder erschöpft von der Umwelt, von Sinneseindrücken oder anderen Menschen zu sein. Trifft da einiges auf dich zu? Dann wird dich„Warum du dich nicht angenommen fühlst und wie du deine Hochsensibilität annehmen kannst“ weiterlesen

Warum du nicht mehr Liebe von anderen bekommen kannst und was du für mehr Liebe tun musst

„Wenn du die Geheimnisse des Universums finden willst, denke in Begriffen wie Energie, Frequenz und Vibration.“ Nikola Tesla

Warum Krankheiten dein Leben retten können und warum deine Energie eine große Rolle dabei spielt

Warum Krankheiten dein Leben retten können und warum deine Energie eine große Rolle dabei spielt

Wie du deine Realität kreierst und was das mit Panikattacken zu tun hat

Dein Glaube ist nur ein Gedanke, der lang genug gedacht wurde. Da fängt deine Realität auch schon an. Dein Gedanke, der zu einem anhaltenden Glauben werden kann, lässt dein Gehirn Bilder vorstellen oder Stimmen im Kopf hören.

Warum du schlechte Laune in Beziehungen bekommst und wie du den Groll auflöst

Stell dir vor du lebst mit deinem Partner zusammen. Zum Beispiel nimmst du an, wenn morgen die Müllabfuhr kommt, wird dich dein Partner erinnern, den Müll hinaus zu tragen. Da diese Vorstellung dann in deinem Verstand ist, nimmst du diese Annahme als Wahrheit an. Da deine Annahme jetzt wahr ist, erwartest du, dass dein Partner dich daran erinnert. Wenn er deine Erwartungen nicht erfüllt, schließt du daraus, dass es seine Schuld ist, dass du den Müll nicht vor die Tür gestellt hast. In deinem Verstand hat er dich betrogen. Dieser Betrug ist der Grund für deinen Groll. Es versetzt dir schon einen kleinen Stoß, nicht?

Wie du deine Einstellung zu dir und zu deinem Leben verändern kannst

Hast du dir schon mal über das Wort Wertschätzung Gedanken gemacht? Was bedeutet Wertschätzung überhaupt? Ich glaube, wenn wir Menschen die Bedeutung dieses Wortes in unser Leben integrieren würden, hätten wir kaum Probleme mehr unser Leben in Glück und Fülle zu genießen. Stellt sich die Frage: Bist du bereit für so ein Leben? Glückliche Menschen„Wie du deine Einstellung zu dir und zu deinem Leben verändern kannst“ weiterlesen

Was deine Spiritualität ausmacht und warum du ein Lebenskünstler bist

Einer der meisten Dinge, die Menschen auf ihrem Sterbebett bereuen, ist dass sie sich nicht den Möglichkeiten geöffnet haben und nicht genug Mut hatten ihr eigenes Leben zu führen und ihre Gefühle auszudrücken. Wie oft opfern wir unseren Spirit für die Erwartungen anderer?

Wie sich Selbstliebe verwirklichen lässt

Du weißt ganz genau, was zu tun ist. Fordere dich selbst heraus, verändere deine Gedanken und Gewohnheiten. Warte nicht auf den Augenblick, in dem das Leben an deiner Tür klopft und dich herausfordert.  Willst du es erst begreifen, wenn das Leben dich auf die Knie zwingt, damit du endlich zu leuchten beginnst? Die Welt braucht„Wie sich Selbstliebe verwirklichen lässt“ weiterlesen

Was deine wirkliche Angst ist, und was du in Wirklichkeit von ihr lernen kannst

Ich glaube nicht, dass du Angst davor hast, ungenügend zu sein. Ich glaube, dass du Angst vor deiner Universalität hast. Denn insgeheim weißt du, dass nichts und niemand dich jemals wieder eingrenzen könnte. Diese Energie, die durch dich fließt und nicht zu bändigen ist, bist du. Ganz alleine du. Und genau davor hast du Angst.

Warum du müde bist und nicht weiterkommst

Ich glaube nicht, dass du müde vom Leben bist. Ich glaube nicht, dass du keine Lust hast, du selbst zu sein. Du bist müde von Systemen und Regeln, die dir die Freiheit nehmen. Du bist müde von Beziehungen und Menschen, die für dich nicht tiefgründig sind.